Pikanter Salat mit Hühnerbrust, Äpfeln, Zitrone, Käse, Erdnuss und französischem Senf

An den Feiertagen entsteht immer der Wunsch, etwas Neues und Leckeres zu probieren. Klassische Gerichte auf dem Tisch sehen nicht mehr spektakulär und ehrlich gesagt nicht mehr so ​​appetitlich aus. Deshalb müssen Sie neue Rezepte erfinden, damit Ihre Gäste immer überrascht und zufrieden werden. Pikanter Salat mit Hühnerbrust, Äpfeln, Zitrone, Käse, Erdnuss und französischem Senf  wird definitiv Ihren Tisch schmücken und für seinen Geschmack in Erinnerung bleiben! Das Hauptaugenmerk liegt auf einer Kombination von nicht standardmäßigen Zutaten, die zusammen eine schmackhafte und delikate Kombination bilden. Delikatesse!

Um diesen originalen Salat zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

– 300 g. Hühnerbrust

– 2 Äpfeln

– 200 g. Erdnuss

– 1 Zitrone

– 200 g. Käse

–  französischer Senf

– Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack

Die Garzeit – 25 Minuten

Anzahl der Portionen – 4

Schritt für Schritt Rezept

Schritt  1 

Wenn die Hühnerbrust gefroren ist, tauen Sie sie bei Raumtemperatur oder in der Mikrowelle auf. Waschen und trocknen. Das Hähnchenfilet in einen Topf mit kochendem Wasser geben(für etwa 15 Minuten). Schaum entfernen und Hitze reduzieren. Um zu verhindern, dass die Brühe verdunstet, sollte die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt werden. Das abgekühlte Filet in mittelgroße Würfel schneiden.

Hühnerfleisch enthält viel Eiweiß und Aminosäuren. Und sein Kaloriengehalt ist um eine Größenordnung geringer als der Kaloriengehalt anderer Fleischsorten (ungefähr 190 kcal, je nachdem, um welchen Teil des Schlachtkörpers es sich handelt). Daher ist Hühnchen aktiv in diätetischen Mahlzeiten und im Menü für gesunde Ernährung enthalten.

Schritt  2

Äpfel gut waschen. Wenn es sich um hochwertige Äpfel handelt, ist es besser, sie nicht zu schälen, da dort viele nützliche Vitamine sind. Schneiden Sie die Äpfel in kleine Würfel.Der Apfel muss fest oder mäßig weich sein (zu weiche Äpfel können nur überreif sein, sie haben wenig Saft und der Geschmack wird beeinträchtigt).

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Äpfel außerhalb der Reifezeit auswählen, insbesondere im Frühling und Frühsommer. Zu diesem Zeitpunkt werden Äpfel aus Lagerhäusern oder aus anderen Ländern in den Regalen verkauft. In beiden Fällen werden sie zur besseren Konservierung häufig einer zusätzlichen Verarbeitung unterzogen. Wenn Sie daher Klebrigkeit oder verdächtige Flüssigkeit auf der Haut finden, wurde die Frucht möglicherweise mit schädlichen Konservierungsstoffen (Diphenyl, Wachs, Jodlösungen usw.) behandelt. In diesem Fall sollten die Früchte nicht nur gewaschen, sondern auch sehr gründlich gewaschen werden, möglicherweise sogar mit einem Schwamm und einer Bürste, oder einfach die Schale abschneiden.

Schritt  3

Die Zitrone waschen und in halbe Ringe schneiden. Zitrone passt gut zu Obst und Gemüse für Obstsalate oder als Dressing für Gemüsesalate. Es passt gut zu Fisch- und Meeresfrüchtegerichten. Zitronen werden nicht länger als 10 Tage im unteren Regal des Kühlschranks oder im Obstfach gelagert, da sie bei längerer Lagerung austrocknen und sich ihr Geschmack verschlechtert. 

Schritt  4

Den Käse in Würfel schneiden. Achten Sie immer auf die Farbe des Käses. Wenn der Käse ungleichmäßig mit Flecken gefärbt ist, bedeutet das, dass er nicht reif ist. Wenn der Käse hellgelb ist, enthält er höchstwahrscheinlich einen Farbstoff. Die Farbe eines guten Käses ist milchig mit einem leichten Gelbstich.

Lesen Sie das Etikett sorgfältig durch und nehmen Sie auf keinen Fall ein Produkt mit der Aufschrift „Käseprodukt“. Für den Fall,  können Sie im Allgemeinen die Zusammensetzung lesen, die keine pflanzlichen Fette enthalten sollte.

Schritt  5

Erdnuss ist ein Produkt mit hohem Nährwert: Sie enthalten bis zu 60% Öl, etwa 37% Eiweiß sowie Eisen, Kupfer, Kalium und Phosphor. Erdnüsse sind reich an Vitaminen. Um diese Nuss optimal zu nutzen, sollten Sie jedoch nur ein Qualitätsprodukt kaufen. Übermäßige Feuchtigkeit ist für hochwertige Erdnüsse nicht akzeptabel. Risse, Flecken verschiedener Schattierungen und andere Defekte auf der Oberfläche der Bohnen sind Anzeichen für ein Produkt von schlechter Qualität.

Schritt  6

Gießen Sie den Senf in eine kleine Schüssel. Senfkörner enthalten viele nützliche Spurenelemente: Eiweiß, ungesättigte Fette, Vitamine und Mineralien, die sich positiv auf den Körper auswirken. Sie sollten jedoch nur ein Qualitätsprodukt wählen, das nicht nur einen delikaten Geschmack verleiht, sondern auch nützlich ist!

Schritt  7

Wenn alle Zutaten servierfertig sind, kombinieren Sie sie einfach in einer Salatschüssel und fügen Sie den Senf und Zitrone hinzu. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen und alles gut mischen. Fertig! Jetzt können Sie diesen unglaublichen Geschmack genießen. Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.