Nahrhafter Thunfischsalat mit Gurken, Eiern und Mayonnaise

Es gibt heute so viele verschiedene Gerichte und ihre Rezepte. Aber die meisten von ihnen sind schwer verdaulich und haben große Anzahl von Fleisch. Aber heute möchten wir Ihnen eine leichtere, aber gleichzeitig zufriedenstellende Version des Salats präsentieren. Nahrhafter Thunfischsalat mit Gurken, Eiern und Mayonnaise ist ein Salat mit aromatischem Fisch, nahrhaften Eiern,  knusprigen Gurken  und delikater Mayonnaise. Jeder wird diese Kombination auf jeden Fall mögen. Sie können es sowohl auf einem festlichen Tisch servieren als auch Ihre Familie verwöhnen. Dieser einfache Salat nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, aber er wird Sie den ganzen Tag mit Nährstoffen und Energie füllen!

Um diesen entzückenden Salat zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten:

– 2 Gurken

– 2 Eier

– Thunfisch in Dosen

– Mayonnaise

– Salz und Pfeffer nach geschmack

Um den Salat zuzubereiten, brauchen Sie  nur 15 Minuten.

Anzahl der Portionen – 2 

Schritt für Schritt Rezept

Schritt 1 

Sie können die Frische eines Eies überprüfen, indem Sie es in Wasser tauchen. Wenn es sinkt, dann ist es frisch, wenn es mit einem Ende an die Oberfläche steigt – nicht die erste Frische, schwimmt auf der Oberfläche – nicht frisch. Kochen Sie die Eier immer in Salzwasser. Selbst wenn das Ei reißt, verhindert das Salz, dass das Protein austritt.

Nachdem Sie diese Regeln kennen, können Sie mit dem Kochen beginnen.Legen Sie die Eier in einen Topf mit heißem Wasser und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang. Dann etwas abkühlen lassen und schälen. Schneiden Sie die Eier in Würfel.

Schritt 2

Gurken waschen und Schwänze schneiden. Schneiden Sie sie in Würfel. Um sich und Ihre Familie zu schützen, ist es besser, alle Gurken mindestens eine halbe Stunde lang in kaltem Wasser zu legen, um die Effizienz der Neutralisation von Nitraten zu erhöhen. Es ist  besser, die Gurken in einer transparenten Schüssel an einem Ort mit viel Licht zu tränken. Die Sonnenstrahlen beschleunigen die Nitratfreisetzungsreaktion. Kaufen Sie lieber keine Gurken mit unnatürlich glänzendem Glanz (solche werden mit Paraffin behandelt). Aber wenn Sie auf eine solche Gurke stoßen, sollten Sie die Schale abschneiden.

Schritt 3

Das Öl aus die Konserven abgießen (normalerweise verwendet der Hersteller minderwertiges und überhaupt kein gesundes Sonnenblumenöl). Als nächstes den Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken.

Eine hochwertige Dose mit Thunfisch sollte nicht aufgebläht werden, und wenn sie geöffnet wird, macht sie keinen Knall oder ähnliche Geräusche. Thunfischkonserven sollten kein dunkles Fleisch enthalten. Filetkonserven sollten nicht abblättern. Die Zusammensetzung des Thunfischs in seinem eigenen Saft sollte äußerst einfach sein: Fisch, Wasser und Salz. Thunfisch enthält viel Vitamin B6. Darüber hinaus enthält Thunfisch eine erhebliche Menge an Vitamin A, E und D sowie Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium und Selen. Ein weiterer großer Vorteil des betreffenden Fisches besteht darin, dass er nicht anfällig für Parasitenbefall ist. Dies macht es zu einem einwandfreien Produkt in Bezug auf die Lebensmittelsicherheit.

Schritt 4

Thunfisch und Gurken zusammenstellen.

Eier über den Salat streuen. Nehmen Sie als nächstes eine delikate Mayonnaise und gießen Sie sie über alle Zutaten. Alles gründlich mischen. Vergessen Sie nicht, ein wenig Salz und Pfeffer hinzuzufügen. Unser gesunder und einfacher Salat ist fertig! Guten Appetit! Die Haltbarkeit des Gerichts beträgt 1 Tag. Aufgrund des fischartigen Aromas ist es jedoch am besten, den Behälter mit dem Salat mit Frischhaltefolie zu bedecken, damit andere Produkte im Kühlschrank diesen Geruch nicht auf sich ziehen. Der Salat kann mit einem Glas gekühltem Weißwein zum Abendessen oder als Snack serviert werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.