Leckerer Rote Bete-Gurken-Salat mit Eiern, Käse und Zwiebel

Verzweifelte Hausfrauen suchen immer nach neuen, interessanten Gerichten, um ihre Gäste mit einem festlichen Tisch zu verwöhnen. Aber oft kommen sie auf sehr komplexe Gerichte mit unzugänglichen Zutaten und vergessen, dass ein einfaches Gericht nicht schlimmer ist und auch originell kann sein! Ein Beweis dafür ist leckerer Rote Bete-Gurken-Salat mit Eiern, Käse und Zwiebel. Mit einer kleinen, gesunden und erschwinglichen Produktpalette erhalten Sie einen sehr nahrhaften und köstlichen Salat! Gekochte Rote Bete und Gurken passen sehr gut zu Salaten und kalten Vorspeisen. Es scheint, dass die Rote Beete sehr einfach ist, aber in der Tat, wenn Sie den Salat richtig zubereiten und vor allem arrangieren, dann wird dieses Gericht teuer und einwandfrei aussehen!

Um diesen nahrhaften und einfachen Salat zuzubereiten, benötigen wir folgende Zutaten:

–  Rote Bete (durchschnittliche Größe)

– 2 saure Gurken

– 2 Eiern

– Käse – 250 g.

– 1 Zwiebel

– Kürbiskerne – 50g.

– Mayonnaise

– Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack

Die Garzeit – 1 Stunde

Die Anzahl der Portionen – 4

Schritt -für- Schritt -Rezept

Schritt 1

Das Kochen von Rote Bete nimmt die meiste Zeit in Anspruch. Daher ist es sehr wichtig, es richtig zu kochen, da der Geschmack des Salats davon abhängt. Man kann  die Rote Bete in 2 Stunden und in 8-10 Minuten kochen. Alles hängt davon ab, was Sie verwenden: Herd, Multikocher oder Mikrowelle. Rote Bete sollte mittelgroß sein (nicht mehr als 10 cm Durchmesser), mit einer dünnen dunkelroten Haut, ohne Beschädigung oder Fäulnis. Unabhängig von der Zubereitungsmethode müssen die Rote Bete gründlich gewaschen und die Spitzen (falls vorhanden) abgeschnitten werden.

 Um den Prozess zu beschleunigen, legen einige Hausfrauen die Rote Bete in bereits kochendes Wasser und reduzieren die Hitze nicht auf ein Minimum. Und um die Wassertemperatur noch höher zu machen, fügen Sie 2-3 Esslöffel Pflanzenöl hinzu.Wenn die Rote Bete etwa 30 bis 35 Minuten gekocht hat, werden sie vom Herd genommen und weitere 15 bis 25 Minuten unter einen kalten Wasserstrahl geschickt. Der Temperaturabfall bringt das Gemüse zur Bereitschaft und kühlt es gleichzeitig ab. Nach dem Kochen die Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2

Während die Rote Bete  kochen, stellen Sie auch die Eier zum Kochen. Ein gekochtes Ei enthält etwa 95 Kalorien. Es enthält 16-18 Mal mehr Proteine ​​und Fette, einschließlich Fettsäuren als Kohlenhydrate. Es gibt Vitamine A, E, Gruppen B, D, H, K; Kalzium, Magnesium, Natrium, Kalium, Phosphor und mehr.

Eier in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Einen Timer für 8 Minuten einstellen, wenn Sie vollständig gekochte Eier möchten. Dann ist es sehr wichtig, sie schnell mit kaltem Wasser zu übergießen. Halten Sie sie 1 Minute lang unter fließendes kaltes Wasser. So werden sie kühl genug, um mit die Hand zu nehmen. Eier schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 3

Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden. Um die Zwiebel mit einem angenehmen, delikaten Geschmack zu machen, können Sie etwas Butter hinzufügen. Es wird jedoch nicht empfohlen, nur mit Butter zu braten, da sie schnell brennt und die Zwiebel bei schwacher Hitze eher gedünstet als gebraten wird. Das klassische Schema zum Braten von Zwiebeln ist recht einfach: Zwiebeln werden in einer vorgeheizten Pfanne mit Pflanzenöl ausgelegt, nachdem sie ein wenig durchsichtig geworden sind. Man muss die Zwiebel bis zum Ende des Garvorgangs ständig umrühren. Nachdem die Zwiebeln eine goldene Farbe angenommen haben, werden sie gesalzen und mit einem Deckel abgedeckt.

Schritt 4

Die sauren Gurken in kleine Würfel schneiden. Wenn Gurken gesalzen sind, normalisieren sie den Hämoglobinspiegel, die Knochenstärke, die Zähne und einen gesunden Stoffwechsel. Dieses Produkt enthält die Vitamine A, E, C, PP, Gruppe B, die die Immunität erhöhen und die Synthese von Proteinen und Kohlenhydraten fördern. Gemüse ist reich an Jodverbindungen, die die Funktion der Schilddrüse normalisieren. Seltsamerweise, gibt es in den sauren Gurken noch weniger Kalorien als in den frischen – nur 13 Kalorien.

Schritt 4

Nehmen Sie den Käse und reiben auf einer feinen Reibe.Um den richtigen Hartkäse auszuwählen, muss ein Algorithmus zur Überprüfung der Qualität des Käses entwickelt werden. Es ist ratsam, nicht nur zu schauen und zu riechen, sondern es auch zu untersuchen. Beseitigen Sie die folgenden negativen Vorzeichen, die auf eine schlechte Qualität hinweisen:

– Der richtige Käse sollte gelb sein, aber wir dürfen nicht vergessen, dass die Hersteller dieses Problem mit Hilfe von Farbstoffen einfach lösen. Tipp: Achten Sie auf die ausgeprägte gelbe Farbe, lesen Sie die Zusammensetzung;
– ungleichmäßig verteilte Löcher: an einer Stelle sind sie klein, an einer anderen – groß;
– Feuchtigkeit oder das Vorhandensein von Tropfen auf der Oberfläche des Käses weist auf seine Unnatürlichkeit hin. Er enthält pflanzliches Fett (das sich insbesondere bei Raumtemperatur oder beim Pressen manifestiert). Bei einigen Sorten ist beim Schneiden von Käses eine geringe Menge Feuchtigkeit zulässig.

Schritt 5

Eine Portion (ungefähr eine viertel Tasse) Kürbiskerne enthält c.a. 150 Kalorien, 15 Gramm gesundes Fett, nur ein paar Gramm Kohlenhydrate und beeindruckende 8-10 Gramm pflanzliches Protein. Diese Samen enthalten viele nützliche Substanzen. Dank ihrer Verwendung können Sie die Mängel vieler notwendiger Elemente im Körper ausgleichen und das Risiko bestimmter Krankheiten verringern.

Wenn alle Zutaten fertig sind, kombinieren Sie sie in einer Schüssel, fügen Sie Mayonnaise, Salz, Pfeffer hinzu und rühren alles um. Dann schön in einer Form auslegen und mit Kürbiskernen garnieren. Unser leckerer Salat ist fertig! Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.