Bunter Gemüsesalat mit Hühnerbrust, Käse, Gurken, Mais, Tomaten, Eiern und Lauch

Fleisch und Gemüse sind eine großartige Kombination für eine vollständige Mahlzeit. Solche Gerichte sind ideal für die Ankunft der Gäste, da sie so gut sättigen und sehr appetitlich aussehen. Bunter Gemüsesalat mit Hühnerbrust, Käse, Gurken, Mais, Tomaten, Eiern und Lauch ist sehr leckerer, saftiger und sehr leichter Salat, dank der großen Menge an frischem Gemüse und appetitlicher Hühnerbrust. Auf den ersten Blick scheint es schwierig zu sein, diesen Salat zuzubereiten, aber wenn Sie unserem Rezept folgen und einige Tricks anwenden, ist dieser Salat zum Erfolg verurteilt!

Um diesen nahrhaften und sanften Salat zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Zutaten kaufen: 

– Hühnerbrust – 300 g.

– Käse – 200 g.

– 2 Gurken

– 2 Tomaten

–  Mais in Dosen

– 1  Ei

– 1  Lauch

– Mayonnaise

– Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Zubereitungszeit für den Salat beträgt 35 Minuten

Aus dieser Menge an Zutaten können Sie 4-5 Portionen erhalten

Folgen Sie jetzt einfach unserem Schritt-für-Schritt-Rezept

Schritt 1

Decken Sie das Hühnerei mit Wasser ab, damit die Flüssigkeit es vollständig bedeckt. Dann bringen Sie das Ei zum Kochen und lassen es  8-10 Minuten kochen (Die Zeit hängt von der Größe der Eier ab). Gießen Sie das heiße Wasser aus und bedecken das Ei mit kaltem Wasser, damit es schneller abkühlt. Das Ei muss nicht sofort nach dem Herausnehmen aus dem Kühlschrank in heißem Wasser eingeweicht werden. In diesem Fall wird es sicherlich platzen. Vor dem Kochen muss das Ei vorab aus dem Kühlschrank genommen werden.

Danach schälen Sie das Ei von der Schale und schneiden es in mittlere Würfel.

Schritt 2

Nach dem Kochen wird die Hühnerbrust trocken und sogar zäh, deshalb gefällt es vielen nicht . Es gibt jedoch ein paar Tipps ,nach denen das Filet saftig, weich und zart wird. Um das Hähnchenfilet nach dem Kochen weich und saftig zu halten, müssen Sie nur frisches Produkt verwenden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, auf das Verfallsdatum von Huhn zu achten. Es ist besser, gekühltes Fleisch als gefrorenes zu kaufen. In diesem Fall wird das Hühnerfilet nicht nur weicher, sondern behält auch mehr Nährstoffe. Sie müssen Hühnerbrust in bereits erwärmtes Wasser legen, dann behält sie ihre Saftigkeit und bleibt weich.

Hähnchenfilet in zwei Teile schneiden und waschen. Gießen Sie das Wasser in einen Topf  und legen das Hähnchenfilet dorthin . Sobald das Wasser kocht, Salz und Gewürze hinzufügen. Dann die Filets 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Dabei sollte das Wasser nicht kochen. Nach der festgelegten Zeit ist das Fleisch essfertig. Um das Hähnchenfilet schmackhafter zu machen, können Sie einen geschälten Zwiebelkopf oder beispielsweise ein Lorbeerblatt in einen Topf geben. Nach dem Kochen die saftige Hühnerbrust in mittelgroße Würfel schneiden.

Schritt 3

Den Käse in Streifen schneiden. Käse hat sich aufgrund seines Geschmacks und seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften, seit langem einen Namen als eines der beliebtesten Produkte gemacht. Es ist jedoch sehr wichtig, ein Qualitätsprodukt für Salat zu wählen.

Um einen guten Käse zu wählen, schauen Sie sich zunächst seine Farbe an. Es sollte über die gesamte Dicke des Käses gleichmäßig sein. Die Farbe des Käses ist ein Indikator für seinen Fettgehalt: je höher der Fettgehalt ist, desto reicher ist die Farbe und desto höher ist die Qualität von Käses. Sehr oft wird die Farbe jedoch von anderen Faktoren beeinflusst, nämlich Farbstoffen. Daher ist es nicht notwendig, unnatürlich gelben Käse zu kaufen.

Schritt 4

Öffnen Sie ein Glas von Mais und gießen Sie überschüssige Flüssigkeit aus.Kaufen Sie lieber Konserven in transparenten Gläsern. Auf diese Weise können Sie die Qualität der Bohnen visuell beurteilen. Es ist wünschenswert, dass sie eine milchige Farbe haben. Die Sole sollte leicht trüb und frei von Verunreinigungen sein.

Kaufen Sie keinen Mais mit einem Verfallsdatum. In Dosenform wird es 2 Jahre gelagert, aber wenn weniger als 6 Monate bis zum Ende dieser Zeit verbleiben, ist es besser, auf den Kauf zu verzichten.

Schritt 5

Die Tomaten waschen und mit einem Küchentuch trocken. Dann in Scheiben schneiden. Für Salate ist es besser, mittelgroße Tomaten zu wählen.

Schritt 6

Gurken gründlich waschen und überschüssige Teile abschneiden. Dann in dickere Streifen schneiden. Es ist sehr wichtig, die richtigen Gurken zu kaufen, damit sie nicht bitter sind.Wählen Sie dickere Gurken als sehr große. Wenn die Gurke sehr glänzend und sehr glatt ist, ist sie höchstwahrscheinlich mit Chemie gefüllt. Daher müssen Sie keine perfekt glänzenden Gurken nehmen.

Schritt 7

Lauch waschen und in dünne Ringe schneiden.Wählen Sie einen Lauch mit sauberen weißen „Beinen“ . Die Länge des weißen Teils sollte 5-7 cm betragen. Die Blätter sollten kräftig und dunkelgrün sein. Je jünger die Zwiebel ist, desto duftender und zarter wird sie. Die Farbe des Lauchs ist ziemlich dunkel (wenn die Zwiebel hell ist, kann sie trocken oder verdorben sein).

Schritt 8

Alle Zutaten in einer Salatschüssel vermischen. Salz, Pfeffer und Mayonnaise hinzufügen. Alles gründlich mischen. Unser herzhafter Salat ist servierfertig! Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.