Köstlicher Kartoffelsalat mit sauren Gurken, Räucherfisch, Möhre, Eiern und Zwiebel

Der Herbst ist gekommen und unser Körper muss sich an kaltes Wetter und graue Tage anpassen. Und Sie können ihm dabei helfen, indem Sie einen gesunden und farbenfrohen Salat zubereiten, der Sie mit Vitaminen und Energie sättigt. Köstlicher Kartoffelsalat mit sauren Gurken, Räucherfisch, Möhre, Eiern und Zwiebel ist eine wunderbare Option für einen Snack und im Prinzip, eine vollständige Mahlzeit. Geräucherter Fisch und Gurken verleihen diesem Salat pikanten Geschmack und Gemüse macht ihn so gesund wie möglich.

Um diesen schmackhafte Salat zuzubereiten, müssen wir die folgenden Zutaten kaufen:

– 2 Kartoffel

–  2 saure Gurken

– 1 Möhre

– Räucherfisch – 200 g.

– 2 Eiern

–  Zwiebel

– ein Bügel von Schnittlauch

– Salz und Pfeffer nach Ihrem Geschmack

Die Garzeit – 40 Minuten

Anzahl der Portionen – 4

Schritt für Schritt Rezept

Schritt 1 

Legen Sie die Eier in kochendes Wasser und kochen Sie sie etwa 10 Minuten lang. Lassen Sie danach das kochende Wasser ab und gießen Sie kaltes Wasser in einen Topf, um die Eier schneller abzukühlen. Schälen Sie sie von der Schale und trennen Sie das Weiß vom Eigelb. Reiben Sie auf einer feinen Reibe.

Schritt 2

Waschen Sie die Kartoffeln und  Möhre gut und gründlich, da wir sie mit der Schale kochen werden. Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Kartoffeln mit Möhre unter dem Deckel weich kochen. Die Garzeit hängt von der Sorte und Größe des Gemüses ab. Im Durchschnitt dauert es 25-30 Minuten.

Schritt 3

Gekochte Kartoffeln schälen und reiben. Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass Salzkartoffeln nur für Ballaststoffe nützlich sind, wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass Sie beim Kochen von Kartoffeln gesunde Elemente enthalten. Die meisten von ihnen sind in Kartoffeln mit Schale zu finden. Aber auch in geschältem Gemüse gibt es viele nützliche Substanzen: Vitamingruppe – K, C, E, A, B;
Mineralkomplex: Kalium, Natrium, Magnesium und andere Elemente;
Cholin ist eine Substanz, die die Konzentration von Fettsäuren reduziert.

Schritt 4

Die gekochte Möhre gründlich schälen und auf die gleiche Weise reiben. Die Hauptvorteile gekochter Karotten sind ihre antioxidativen Eigenschaften, die erst nach dem Kochen zunehmen. Während des  Kochens werden nützliche Carotinoide leichter aufgenommen. Diese Eigenschaft von gekochten Karotten hilft, den Mangel an Vitamin A zu füllen, wenn Sie das Gemüse in Ihre Ernährung einführen. Die maximale Vitaminkonzentration ist in der Schale enthalten, daher sollte das Gemüse vor der Wärmebehandlung nicht geschält werden. Sie müssen es nur unter fließendem Wasser waschen.

Schritt 5

Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Wir empfehlen Ihnen, die Zwiebel  in kaltem Wasser zu legen, um überschüssiges Schärfe und bitteren Geschmack loszuwerden. Nach 30 Minuten können Sie das Wasser abtropfen lassen und die Zwiebel in den Salat geben. Dann erzielen Sie einen delikaten, aber gleichzeitig pikanten Zwiebelgeschmack.

Schritt 6

Waschen Sie die Gurken unter fließendem Wasser, um überschüssige Salzsäure zu entfernen. Dann die Gurken in kleine Würfel schneiden. Der wichtigste Bestandteil von Gurken ist Milchsäure. Unter dem Einfluss von Salz und Wasser beginnt der Fermentationsprozess bei frischen Gurken, wodurch Milchsäure entsteht. Die darin enthaltenen Mikroorganismen haben die Fähigkeit, die Entwicklung von Darmbakterien zu hemmen. Dank dieser Eigenschaft hilft der Verzehr von eingelegten Gurken, Darmmikroben wirksam zu bekämpfen. Knusprige Gurken sind ein köstliches Lagerhaus für Vitamine und Mineralien. Sie enthalten Vitamine der Gruppen B, A und PP. Eingelegte Gurken (insbesondere Fassgurken) enthalten viel Vitamin C und zusätzlich „seltene“ Vitamine H und T.

Schritt 7

Den geräucherten Fisch fein hacken. Geräucherter Fisch enthält erhebliche Mengen an Jod, Magnesium und Kalzium, von denen 75-80% nach der Verarbeitung des Rohprodukts verbleiben. So bleibt der Großteil der Vitamine und Nährstoffe erhalten, was für Menschen wichtig ist, die ihre Ernährung streng überwachen. 

Ein weiteres wichtiges Plus des Gerichts ist, dass die Kochtechnologie nicht die Zugabe von Fetten, beispielsweise Pflanzenöl, wie beim Braten impliziert. Deshalb überschreitet der Kaloriengehalt und die Fettmenge in Fisch nicht die zulässige Norm. Wenn Sie über die vorteilhaften Eigenschaften von Fisch sprechen, vergessen Sie nicht die Räuchertechnologie, die sich auf die Qualität und den Schaden des Endprodukts auswirkt.

Schritt 8

Wenn alle Produkte vorbereitet sind, können Sie alle Produkte in Schichten auslegen. Legen Sie jede Schicht so vorsichtig, wie möglich. Beginnen Sie mit Kartoffeln, geben Sie eine dünne Schicht Mayonnaise darauf und wiederholen Sie die gleichen Schritte mit allen Produkten. Zum Schluss die letzte Schicht mit Eiweiß bestreuen, Schnittlauch fein hacken und darüber streuen. Unser leckerer Schichtsalat ist fertig. Guten Appetit!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.