Gemischter Salat mit Nudeln, Salami, Käse und Tomaten

Planen Sie eine Party und wollen Sie Ihre Gäste mit leichten aber schmackhaften Gerichten verwöhnen, dann müssen Sie die Auswahl vorher überlegen. Jeglichen Anlass ist es schwer ohne Fleisch vorzustellen. Dazu passen natürlich auch verschiedene Salate, die Ihre Feier zu einem köstlichen unvergesslichen Ereignis machen werden. Wenn Sie den gemischten Salat mit Nudeln, Tomaten, Salami und Käse für Ihren Anlass zubereiten werden, dann bleiben Ihre Gäste satt und zufrieden. Das Rezept für so einen Salat ist einfach, sodass jeder Freiwillige ihn schnell und problemlos zubereiten kann.

Für 1 Portion Nudelsalat brauchen Sie:

Eine große Gurke,

etwa 150 g Farfalle-Nudeln

ca. 100g Salami

eine Tomate

150 g Käse

je 50 g Kräuter: Dill und Rucola

Bevor Sie mit der Zubereitung vom Salat mit Salami beginnen, muss das sämtliche Gemüse gründlich gewaschen und getrocknet werden. Die Nudeln müssen unbedingt gekocht werden. Dann können Sie die gekochten und abgetropften Nudeln in die Salatschüssel geben.

Schneiden Sie Salami in dünne Streifen und geben Sie diese auch in die Schüssel.

Nehmen Sie danach eine Gurke, schneiden Sie sie zuerst in dünne Scheiben. Schneiden Sie dann die Gurke längst, um Halbscheiben zu bekommen.  

Nachdem die Gurke zugeschnitten worden ist, legen Sie diese in die Salatschale.

Um den Salat saftiger und leckerer zu machen, nehmen Sie dann eine gute mittelgroße Tomate, schneiden Sie diese zunächst längst in Streifen und dann quer in kleine feine Würfel.

Das zugeschnittene Gemüse gehört auch in die Schale.

Der Salat mit Salami schmeckt viel besser mit dem geriebenen Käse. Nehmen Sie ein Stück frischen harten Käse und reiben Sie diesen fein. Geben Sie ihn dann zum geschnittenen Gemüse.

Um dem Salat angenehmes Aroma zu verleihen, nehmen Sie duftende Kräuter, wie Dill und Rucola.

Sie passen gut fast zu allen Gerichten, besonders zu den Salaten. Hacken Sie diese klein und tun in die Salatschale.

Wenn alle Zutaten zugeschnitten sind, können Sie etwas Öl, Salz und Pfeffer geben und alles gut und vorsichtig durchmischen. Sie können auch verschiedene Salatsoßen nutzen. Der Salat sollte mit diesen ebenfalls perfekt schmecken.

Wenn der leckere Salat fertig ist, genießen Sie diesen mit Ihrer Familie und den Freunden. Außer gutem Geschmack hat solches Gericht viele gute Besonderheiten. Der Rucolasalat hat solche Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium und Folsäure, ebenso Ballaststoffe und Vitamin C. Der Dill besitzt antimikrobielle Eigenschaften, wirkt schmerzlindert und entzündungshemmend. Die Tomaten enthalten zahlreiche B-Vitamine und viele gesunde Inhaltsstoffe. Die Gurken enthalten gute Nährstoffe und Antioxidantien, versorgen den Körper mit Flüssigkeit dank dem hohen Wassergehalt. Nebenbei sind die Gurken gut für Verdauung, wirken entzündungshemmend und verringern Krebsrisiko. Da die meisten Zutaten kalorienarm sind, können Sie den Salat essen, ohne an die Figur zu denken.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.